14.07.2015
Beruf & Freizeit

Fünf Ver­si­che­run­gen für den Erfolgs­fall

Nicht nur Unglücke, Schäden und Missgeschicke sind versicherbar, sondern auch Erfolge im Sport, im Marketing und sogar bei Gewinnspielen. Versicherungen für den Erfolgsfall leisten immer dann, wenn die an sich erfreuliche Situation mit einer Zahlung oder unerwartet höheren Kosten verbunden ist. Wir stellen fünf dieser speziellen Versicherungen vor.

1. Für Spitzenvereine: Die Prize-Bonus-Versicherung


Mit einer Prize-Bonus-Versicherung können Sportvereine und Sponsoren Prämienzahlungen für die Meisterschaft oder andere sportliche Erfolge absichern. Die Höhe der Beiträge wird anhand der Wettquoten ermittelt.


2. Für erfolgreiche Werber: Die Over-Redemption-Versicherung


Kronkorken sammeln für den Regenwald wie hier mit Günther Jauch im Jahr 2002 oder Super tanken für den eReader: Läuft eine Marketing-Aktion besser als erwartet, kann es für das Unternehmen schnell teuer werden. Schutz bietet die Over-Redemption-Versicherung. Sie ersetzt alle Kosten, die durch den unerwartet großen Erfolg entstehen. Ob der Bierbrauer seine Marketingaktion zugunsten des Regenwaldes versichert hatte, ist nicht bekannt.


3. Für zielsichere Golfer: Die Hole-in-One-Versicherung


Ein Hole in One, das Einlochen mit dem ersten Schlag, bleibt für die meisten Golfer lebenslang ein Traum. Wer es schafft, erlebt einen unvergesslichen Moment. Für Richard Nixon war sein Ass aus dem Jahr 1961 im Rückblick sogar „besser als die Wahl zum amerikanischen Präsidenten“.


Nach dem Hole in One muss der glückliche Golfer alle Mitspieler zu einem Drink einladen. Das sind die ungeschriebenen Regeln des Golfsports. Diese Einladung kann sich als kostspielig erweisen, zumal Golfspieler nicht als anspruchslose Klientel gelten. Eine Hole-in-One-Versicherung zahlt für die Getränke bis zu 1.000 Euro.


4. Für talentierte Jobsuchende: Die Reiserücktritts- bzw. Reiseabbruchsversicherung


Wer bei einer Reisebuchung arbeitslos war und unerwartet einen neuen Job bekommt, kann von der Reise zurücktreten oder die Reise abbrechen. Die Stornokosten zahlt in einem solchen Fall die Reiserücktritts- bzw. Reiseabbruchsversicherung.


5. Für Unternehmen: Die Gewinnspielversicherung


Wurde die Millionen-Euro-Frage richtig beantwortet? War jeder Schuss auf die Torwand ein Treffer? Eine Gewinnspielversicherung greift, wenn Unternehmen ein ausgelobtes Preisgeld tatsächlich zahlen müssen.