18.04.2019
Beruf & Freizeit

Oster-Gra­fik: Darum Berufs­un­fä­hig­keits­ver­si­che­rung

Diese Versicherung würden wir auch dem Osterhasen empfehlen.

Wie viel die eigene Arbeitskraft tatsächlich wert ist, merken viele Menschen erst zu spät - nämlich dann, wenn im Job nichts mehr geht. Körperliche und psychische Leiden zwingen jeden vierten Arbeitnehmer dazu, seinen Job an den Nagel zu hängen. Psychischen Ursachen sind in den vergangenen Jahren zur häufigsten Ursache avanciert.


So stabil sich viele Arbeitnehmer selbst einschätzen, so fragil ist häufig das Fundament, auf dem ihre Arbeitskraft fußt. Stürzt das gesundheitliche Fundament ein, bricht auch das Einkommen weg. Die Berufsunfähigkeitsversicherung schließt in dieser Situation die Lücke - und gibt Arbeitnehmern und Selbstständigen finanzielle Sicherheit während ihres Berufslebens.