Entdecken

Dau­er­zu­la­gen­an­trag

Um die Zulagen für eine Riester-Rente zu erhalten, müssen Verbraucher die staatliche Förderung beantragen. Mit einem Dauerzulagenantrag brauchen Versicherungskunden die Förderung nicht jedes Jahr neu beantragen. Die Zulagen sind dadurch automatisch für die komplette Dauer der Ansparphase beantragt – eine klare Vereinfachung. Normalerweise genügt es, einmalig zu Versicherungsbeginn einen Dauerzulagenantrag zu stellen. Nur Änderungen der Familienverhältnisse, z. B. die Geburt eines Kindes oder Änderungen beim Einkommen, müssen Riester-Kunden im Vertragsverlauf dann noch mitteilen.

Um die Zulagen für eine Riester-Rente zu erhalten, müssen Verbraucher die staatliche Förderung beantragen. Mit einem Dauerzulagenantrag brauchen Versicherungskunden die Förderung nicht jedes Jahr neu beantragen. Die Zulagen sind dadurch automatisch für die komplette Dauer der Ansparphase beantragt – eine klare Vereinfachung.

Normalerweise genügt es, einmalig zu Versicherungsbeginn einen Dauerzulagenantrag zu stellen. Nur Änderungen der Familienverhältnisse, z. B. die Geburt eines Kindes oder Änderungen beim Einkommen, müssen Riester-Kunden im Vertragsverlauf dann noch mitteilen.